Europa

90 Tage Europa: Lang geplant und doch planlos

Veröffentlicht am
Mitsubishi L300 Hymercamp 2

Mit dem Wohnmobil durch Europa. Nicht nur zwei Wochen und zurück, sondern richtig und lang. Ein schöner Traum, der – dank Elternzeit – zum Greifen nah schien. Und dadurch wohl auch einfacher umzusetzen wäre, als je zuvor oder irgendwann in der Zukunft. Als klar wurde, dass ich und mein liebes […]

Japan

Okinawa

Veröffentlicht am

Was Mallorca für viele Deutsche ist, ist Okinawa für Japaner. Während manch einer von uns zwei Wochen mit San Miguel am Ballermann rumliegt und sich an All-you-can-eat-Buffets in Drei-Sterne-Hotels die Wampe voll haut, bleibt den Japanern viel weniger Zeit um sich zu erholen: Von ihren gesetzlichen 20 Urlaubstagen im Jahr […]

Fukuoka

Fukuoka

Veröffentlicht am

Eine Nacht in Fukuoka – das war zu wenig. Vor allem, da uns die Kirschblüte (Sakura) hier in ihrer ganzen Pracht begegnet ist. Zwar haben erste Kirschbäume schon in Kyoto, Hiroshima und Nagasaki bunte Blüten gezeigt, in Fukuoka blühten aber fast alle Bäume. Die Einwohner Fukuokas waren ebenso aus dem […]

Japan

Nagasaki

Veröffentlicht am

Wie Hiroshima wurde auch Nagasaki im Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern mit einer Atombombe beworfen. Ein Monolith aus schwarzem Marmor im Hypozentrum-Park steht heute an der Stelle, an der die Bombe detoniert ist. Während über Hiroshima aber ein leicht melancholischer Schleier liegt, scheint es, als hätte Nagasaki dieses schreckliche Verbrechen […]

Beppu

Beppu

Veröffentlicht am

Heiße Quellen, heiße Bäder und Geysire mit heißem Wasser: Beppu ist so eine Art Kur- und Entspannungsort. Hier kommt überall heißer Dampf oder kochendes Wasser aus der Erde. Die Einwohner schießen es durch Rohre und heizen damit ihre Häuser. Alternativ lassen sie es in große Becken tropfen und nennen es […]

Japan

Miyajima

Veröffentlicht am

Neben dem Fuji ist es wohl das weltbekannteste Wahrzeichen Japans: das hölzerne, 16 Meter hohe O-torii, das im Wasser vor der Insel Miyajima steht. Es ist der Eingang zum Itsukushima-jinja-Schrein, der auf Pfählen ins Meer gebaut wurde. Wir haben uns früh auf den Weg gemacht. So konnten wir die orange […]